Spendenlauf 2018

1
wurden gespendet!

Da der Spendenlauf im Schuljahr 2016/17 so gut gelaufen ist, haben wir von der SMV für einen weiteren guten Zweck auch im letzten Schuljahr einen organisiert. Am 17. Juli 2018 war es so weit. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 suchten sich vor dem Lauf Sponsoren, die ihnen pro Runde, etwa 500 Meter, einen gewissen Betrag zusicherten.

Jede Klassenstufe hatte für den Lauf jeweils 15 Minuten Zeit. Ziel war es so viele Runden wie möglich zu laufen, damit ein hoher Spendenbetrag eingesammelt werden konnte. So wurde ein Betrag in Höhe von 7.720 Euro von allen Schülerinnen und Schülern und auch manchen fleißigen Lehrkräften, die mitgelaufen waren, erzielt.

Eine solche Spendensumme braucht auch einen Empfänger. Doch wo ging das Geld hin?

In der SMV hatten wir erfahren, dass ein Schüler an unserem OHG an Blutkrebs erkrankt war. Da dies natürlich nicht nur eine körperliche und psychische Belastung für die Familie war, sondern auch finanzielle Schwierigkeiten darstellt, wollten wir sie mit dieser Geste unterstützen.

Daher möchten wir uns hier nochmals bei allen Sponsoren, die das Geld gespendet haben und Läufern, die zusammen eine Strecke von Berlin nach Rom zurücklegten und dadurch diese Spende ermöglicht haben, bedanken.